- LAN-Tecknau
- LAN-Party in der Nord-West Schweiz
 
14.12.19
 
Letzter Abruf der Seite: 16:42
Aktuelleste Info:
Zur Zeit gibt es keine aktuelle News.
 
 
©LanPort.ch 
News
Einträge pro Seite:   Anzahl News: 44

<<< zum Anfang< nächste Seite [1][2][3] vorherige Seite > zum Ende >>>

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Watch_Dogs - Ausblick auf kommenden Patch



Beginnend mit der PlayStation 4 rollen die Entwickler von nun an einen Patch für Watch_Dogs aus. Bis das Update jedoch für alle Plattformen verfügbar ist, wird es noch bis zur nächsten Woche dauern. Erst dann nämlich wird die Xbox-Version von Watch_Dogs aktualisiert. Der Changelog bleibt jedoch für alle Plattformen derselbe.

Etwas mehr als drei Wochen liegt das Erscheinen des Open-World-Abenteuers Watch_Dogs aus dem Hause Ubisoft nun zurück. Im Großen und Ganzen verlief der Start des Spiels über alle Plattformen hinweg ohne größere Probleme. Wenn die Konsoleros seit jeher auch größtenteils sorgenfrei zocken können - bei der PC-Version von Watch_Dogs kommt es seit Beginn an zu Problemen. Gerade beim Fahren geht die Performance des Spiels auch auf leistungsstarken Rechnern in die Knie. Dass der PC die Plattform mit den meisten Baustellen ist, zeigt sich auch in der offiziellen Liste aller im Update enthaltenen Änderungen.

Hinweis: Wir haben die Liste der Änderungen selbst übersetzt. Wenn wir auch mit größter Sorgfalt vorgegangen sind, können sich dabei Fehler eingeschlichen haben. Für die folgenden Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.

Beschädigte Speicherstände, die ein Laden über 90 Prozent hinaus verhindert haben, automatisch wiederhergestellt. Einige Sammelgegenstände aber sind nicht wiederherstellbar
Fehler behoben, der Spieler daran hinderte, Hacks im Spiel zu benutzen
Fehler behoben, die einige Missionen unspielbar machten
Kleinere Fehler behoben, die Missionen und Gegenstände betreffen
Fehler behoben, durch den das Waffenauswahl-Menü leer erschien
Kleinere Fehler im Mehrspielermodus behoben, die das Respawnen betreffen
Fehler behoben, welche beim Verbindungsaufbau und Spielbeitritt auftraten

Die folgenen Punkte betreffen ausschließlich die PC-Version von Watch_Dogs.

Grafikfehler bei niedrigen und mittleren Grafik-Einstellungen behoben
Einige Absturzursachen bei SLI-Konfigurationen behoben
Verschiedene Performance-Verbesserungen vorgenommen
Einige Steuerungs-Verbesserungen vorgenommen
Fehler behoben, welcher auftrat, wenn ihr über das Menü "Extras" den Online-Shop aufrufen wolltet, während Uplay im Offline-Modus ist
Fehler behoben, die beim Verbindungsaufbau mit einem Mehrspielerspiel auftraten
Verschiedene Maus-Modifikationen eingebaut
Fehler behoben, der bei der Steuerung mit einem Gamepad beim Trinkspiel auftrat
Fehler behoben, welcher die Steuerung beim Schachspiel betrifft
Fehler behoben, bei dem das Minispiel "Invasion" niemals gespeichert wurde
Grafikfehler während Zwischensequenzen behoben
Verschiedene Grafik- und Texturfehler behoben
Prüfung für das Betriebssystem Vista entfernt, um falsche Positiv-Meldungen zu vermeiden
Die Spielversion wird jetzt im Hauptmenü angezeigt

Besitzer einer PlayStation 4 erhalten das Update bereits in den kommenden Stunden. PlayStation 3-Spieler sind in Kürze an der Reihe, so der offizielle Wortlaut. Für die PC-Version kündigt Ubisoft den Patch für in den kommenden Tagen an. Xbox-Spieler beider Konsolengenerationen werden sich noch bis zur nächsten Woche gedulden müssen.

Original-Site
 
 Eingetragen am: 2014-06-18 22:20:08
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Der offizielle Verkaufsstart des iPhone 5: Nach und nach trudeln erste Berichte zum neuen Apple-Smartphone ein und auch die mit dem Gerät ausgelieferten NanoSIM-Karten werden von den Nutzern fleißig bei den diversen Mobilfunk-Providern aktiviert. Mit dem Eintreffen der Geräte gibt es nun aber auch erste Probleme, die immer größere Ausmaße annehmen. Gerade die schwarzen Varianten des iPhone 5 sollen eine Kratzer-Problematik mit sich bringen, welche durch Kratzer oder Macken bzw. Abschürfungen am Rahmen und im Gehäuse untermauert wird. Somit scheint sich die Pannenserie bei einem iPhone-Start fortzusetzen, nachdem beim iPhone 4 die eingearbeitete Antenne für Probleme gesorgt hat.

Apple selbst hat sich bislang neben Auskünften über die Hotline nicht offiziell zum Kratz-Thema geäußert, dies ist jedoch wohl lediglich eine Frage der Zeit. Ein Twitter-User kaufte sich sein Gerät vor Ort in einem Apple-Store und reklamierte direkt nach dem Auspacken des iPhones, dass es beschädigt wäre. Noch vor Ort bekam der verärgerte Kunde die Möglichkeit, sich ein weiteres Gerät auszusuchen, doch auch dieses war nicht in optimalem Zustand. Nach weiteren 30 ausgepackten iPhones wurde es den Apple-Mitarbeitern wohl zu bunt. Wie dieser Zwischenfall endete, ist bislang nicht bekannt. Neben den User-Berichten gibt es auch zahlreiche Medien, die von äußeren Beschädigungen am Gerät und gerade der schwarzen Serie berichten. Möglich ist durchaus, dass es sich bei den Geräten mit den angesprochenen Produktionsfehlern um bestimmte iPhones einer Produktionscharge handelt. Nun gilt es abzuwarten, bis Apple sich in einer offiziellen Stellungnahme zu dieser Problematik äußern wird.
 
 Eingetragen am: 2012-09-22 12:21:46
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Neuer Battlefield 3 Patch erscheint am 4. September

VIELE BALANCING VERÄNDERUNGEN UND VERBESSERUNGEN FÜR BATTLEFIELD 3

Battlefield 3: Armored Kill steht vor der Tür und passend dazu kommt auch unser nächstes Clientupdate, das einige Änderungen mitbringt. Wie üblich beinhaltet das Update viele Balancing Veränderungen und Verbesserungen. Sämtliche Details weiter unten. Teile uns im Kommentarbereich mit, was du von diesem Update hältst.

Download des Updates (Multiplayer Update 4) und Armored Kill

PC spezifische Info

Patch Veröffentlichung: 11. September
Armored Kill Veröffentlichung: 11. September für Premium Mitglieder / 25. September für Nicht-Premium Mitglieder
Patchgröße: 2.2GB
Armored Kill Größe: 3.2GB

Patch Download Anleitung: Sobald der Origin Client gestartet wird, wird das aktuellste Update automatisch runtergeladen (Wenn du die Option “Meine Spiele automatisch aktuell halten” nicht aktiviert hast, wird das Update beim Start des Spiels heruntergeladen.)
Im Battlelog wird der Spiele Manager mit einem kleinen Symbol auf das Update hinweisen.

Armored Kill Download Anleitung: Armored Kill wird automatisch heruntergeladen, sobald Origin gestartet wird oder du dich im Battlelog einloggst. Der Download kann auch über das Battlefield 3 Spiel in Origin über das i Symbol gestartet werden, falls Origin bereits läuft.

WAFFEN BALANCING

Anpassungen der Nachladezeiten

Die Nachladezeiten einiger Waffen wurden angepasst, um den Animationen und der Gameplay Balance gerecht zu werden. Bei den meisten Waffen waren diese leicht asynchron zu der tatsächlichen Nachladeanimation, so dass Spieler entweder vor dem eigentlichen Ende der Animation schießen konnten oder länger als die Animationsdauer warten musste. Diese Änderung ist hauptsächlich kosmetischer Natur (ungefähr 0.1 Sekunde), für einige Waffen jedoch (M416, F2000, FAMAS, KH2002, MK3A1, JNG90, MG356, QBU-88, SVD, Pecheneg, SCAR-H, AN-94) sollte das auch eine Verbesserung der Leistung bringen. Weitere Details:

Reduzierung der kurzen und langen Nachladezeiten: SCAR-L, AEK-971, F2000, AN-94, AK-74M, PP2000, G3A3, SKS, MG36, JNG-90, MK3A1, SCAR-H, SVD, QBZ-95B
Reduzierung der langen Nachladezeit: AUG A3, 44. Magnum, KH2002, Pecheneg, L85A2, QBB-95, M1911, MP7
Reduzierung der kurzen Nachladezeit: M417, FAMAS, M39 EBR, M416, PP-19, QBU-88
Erhöhung der kurzen und langen Nachladezeiten: ASVal
Reduzierung der langen Nachladezeit, Erhöhung der kurzen Nachladezeit: M4A1
Erhöhung der langen Nachladezeit: P90

Veränderungen der Schadenswerte und Reichweite

UMP: Erhöhter Schaden auf kurze Distanz, verringerter Schaden auf weite Distanz. Das UMP hat nun einen Vorteil in Nahkampfumgebung, verliert statistisch jedoch auf weitere Distanzen, verglichen mit der PP2000.
PP2000: Schaden auf weitere Distanzen wurde erhöht um ihre Rolle als Mitteldistanz Maschinenpistole mit wenig Rückstoß hervorzuheben.
M1911: Minimalschaden wurde erhöht, um sie klarer zwischen den Magnums und der M9/MP443 einzuordnen.
M93: Schaden und Reichweite der M93R reduziert, da es eine offensichtliche Wahl gegenüber der Mp/MP443 war. Der Rückstoß wurde verringert, um dem verringerten Schaden auszugleichen.
12G Splitter Munition: Diese Munition entfaltet den Schaden nun in einem kleineren Radius, bei erhöhtem Maximalschadensradius.
AA: Schaden der AA gegenüber Infantrie wurde leicht erhöht, da die AA im letzten Update zu stark abgeschwächt wurde. Die AA Geschütze richten bei einem Panzer nun wieder Schaden an.
Schaden der 12G Schrotmunition im Nahkampf wurde nun leicht erhöht.
Die Reichweite der SCAR-H mit Schalldämpfer wurde nun erhöht.
Fluggeschwindigkeit der Kugeln des koaxialen schweren Maschinengewehrs erhöht.
Minimalreichweite der 40mm Flechette Geschosse erhöht und den Schussradius verkleinert, so dass die Waffe konsistent Schaden verursacht.für ein konsistenteres Schadensniveau.
Der Reichweitenbonus für 5.56mm, 5.45mm und 6.5mm Sturmgewehre mit schwerem Lauf wurde geringfügig verringert.
Die Reichweite für 5.56mm, 5.45mm und 6.5mm Sturmgewehre, Karabiner und leichte Maschinengewehre mit Schalldämpfer wurde leicht erhöht.
Erhöher Schaden der M5K.

Basierend auf Community Feedback und statistischer Analyse wurde bei einigen Waffen der Rückstoß verändert. Speziell die M16A3 und M4A1 haben nun erhöhten Rückstoß, um sie weniger attraktiv in allen Situationen zu machen. Waffen wie die SG553, G36C und M416 wurden verbessert, um Spielern andere primäre Waffen schmackhaft zu machen.

SG553: horizontaler Rückstoß wurde verringert, dadurch besser kontrollierbar.
MG36: vertikaler Rückstoß wurde verringert, dadurch besser kontrollierbar.
M416: vertikaler, horizontaler und der Rückstoß des ersten Schusses wurden verringert, damit sich die Waffe klar von der M16A3 unterscheidet.
M16A3: Rückstoß wurde leicht erhöht.
M4A1: Rückstoß wurde leicht erhöht.
G36C: vertikaler Rückstoß und der Rückstoß des ersten Schusses wurde verringert.
M16A und M4: Diese Waffen wurden dem erhöhten Rückstoß angepasst – im 3 Schuss Feuermodus hat die Waffe einen geringeren horizontale Rückstoß, was dem Spieler bessere Kontrolle über die Waffe gibt.

Verschiedene Waffen Veränderungen

FIM92 und IGLA schalten jetzt auf Luftfahrzeuge sowohl in geringerer Höhe und in höherer Entfernung auf.
3 Schuss Feuermodus zur M5K hinzugefügt.
Bonus für diverse Bipods erhöht: F2000, G3A3, M27, M416, Pecheneg, Type88, FAMAS, MG36.
Maschinengewehre mit Patronengurt schießen jetzt genauer im Stehen und beim Zielen.
44 Magnum: Feuerrate leicht verringert damit sie besser in die Rolle einer schweren Handfeuerwaffe passt.
Die Nachladezeit und Feuergeschwindigkeit der MP412 REX wurde erhöht.
3 Schuss Modus der L85 wurde entfernt, dafür wurde ein Einzelschuss-Modus hinzugefügt, so dass die Waffe ihrem realen Gegenstück entspricht.
Maximaler Explosionsradius und Schaden der 40mm LVG wurde leicht erhöht. Bei gleichbleibendem Gesamtschaden ist der Schaden in größeren Arealen höher.
Die Zielgenauigkeit der M417 mit Schalldämpfer wurde leicht verringert, um die Waffe gegenüber anderen Waffen im Spiel auszubalancieren.
Die Zielgenauigkeit der ACW-R, L86 LSW, LSAT, MP5K und MTAR mit Schalldampfer wurde erhöht , um die Waffe gegenüber anderen Waffen im Spiel auszubalancieren.

Waffen Fehlerbehebungen

Unterlaufwaffen an der AUG und SCAR-L mit aufgesetztem Laserzielvisier erhalten jetzt den korrekten Bonus beim Schießen aus der Hüfte.
Das SOFLAM schaltet nicht länger auf die eigenen Fahrzeuge auf, wenn es nicht direkt nach dem Aufstellen durch den Spieler aktiviert wird.
SCAR-L: Der Fehler, dass der Rückstoß mit Schwerem Lauf im Stehen und beim Zielen nicht erhöht wurde, wurde behoben.
Beschreibungen der Magazingrößen und Patronentypen wurden korrigiert für M5K, LSAT und ACW-R.
Das PKS-07 ist jetzt für das QBB-95 verfügbar.
Der Frontgriff der M417 hat den horizontalen Rückstoß zu stark verringert und wurde an die anderen Frontgriffe angepasst.
Der Frontgriff der ACWR, das MG36, QBB-95, das erweiterte Magazin der RPK und der schwere Lauf der SKS können jetzt im Ausrüstungsbereich freigeschaltet und ausgewählt werden.
M320 Buck: Falscher Schaden mit diversen Anbaueiteilen (Laser etc.) wurde korrigiert.
MK3A1 hat jetzt im Gunmaster Flechette anstatt Splitter Munition geladen. (Close Quarters)

FAHRZEUGBEZOGENE OPTIMIERUNGEN & VERÄNDERUNGEN

Infrarot-Täuschkörper auf der Position des Schützen in Angriffshubschraubern entfernt. Mit der richtigen Kombination von eingesetzten Freischaltungen konnte ein Angriffshubschrauber für aufschaltbare Raketen praktisch unangreifbar werden. Das Entfernen der Täuschkörper sorgt für eine bessere Balance gegenüber Bodenfeuer.
Das Luftradar zeigt nun auch befreundete Fahrzeuge an.
Die Waffen der Hubschrauber können nun Ausrüstung durch indirekten Explosionsschaden zerstören.
Die Freischaltung der Laser-Zielerfassung im Scout Hubschrauber wurde aus den Piloten Freischaltungen entfernt. Ab sofort ist diese über die Copilotenposition 4 nutzbar. Wie der CITV Turm des Hauptkampfpanzers ist die Laser-Zielerfassung im Scout Hubschrauber nun permanent für Spieler die diese Freischaltung erspielt haben verfügbar.
Der Schaden des Werkzeuges gegenüber feindlichen Fahrzeugen wurde um 10% verringert.
Veränderung des Ladeverhaltens in Panzern / Panzerjägern um zu verhindern, dass 2 Schüsse in kurzer Reihenfolge aus verschiedenen Waffen abgefeuert werden konnten.
Der Feuermodus der eigenen Waffe ist nun sichtbar, wenn man als Passagier in Fahrzeugen an den Positionen, sitzt an denen man die eigene Waffe nutzen kann.
Ein Fehler des Treffer-Indikators, der beim Einsteigen in Fahrzeuge auftrat, wurde behoben.
Die Schadenswerte von Flugzeug- und Hubschrauber Raketen gegenüber Flugzeugen, Hubschraubern und Infanterie wurden erhöht
Die Schadenswerte von Hubschrauber-Kanonen und IFV´s gegenüber Hubschraubern und Flugzeugen wurden erhöht.
Ein Fehler, der dazu führte, dass Flugzeuge selten den Bonus für Angriffe auf Lasermarkierte Ziele bekamen, wurde behoben.

PERSISTENZBEZOGENE OPTIMIERUNGEN & VERÄNDERUNGEN

Veränderung an der Berechnung der Punkte für Verteidigungs- und Angreifer Kills an der MCOM. Das Opfer muss nun nicht mehr die MCOM aktivieren oder deaktivieren, der Kill in einem Radius von 5 Metern um die MCOM reicht zur Punktevergabe aus. Ebenso wurde die nötige Anzahl der Kills von 2 auf 4 erhöht, um das MCOM Verteidiger Ordensband zu erhalten. Insgesamt sollten diese Änderungen es etwas leichter machen, dieses Ordensband zu erhalten. Ebenso erhöhen diese die Chance für strategisches Spiel rund um MCOM Stationen.
Alle Kills mit Schrotflinten für die Premium-Aufgabe des Ingenieurs werden nun unabhängig von der Klasse gezählt.
Es wurde ein Fehler behoben, der die Punktevergabe bei Auszeichnungen im Coop-Modus verhinderte.
Accuracy Dogtags zeigen nun die korrekten Stats.
Coop Sterne und Dogtags sind nun freischaltbar, die Dogtags können ausgerüstet werden.
Medaillen und Ordensbänder für Gun Master and Domination Gewinner wurden hinzugefügt.
Ein Fehler, der fehlerhafte Anzeigen von Aufträgen mit mehreren Abhängigkeiten im Battlelog verursachte, wurde behoben. (“Alleskönner” & “Nur für engagierte Soldaten”)

INTERFACEBEZOGENE OPTIMIERUNGEN & VERÄNDERUNGEN

Benennung der Flaggen durch Buchstaben direkt auf der Minikarte wurden hinzugefügt.
Ein Fehler der Granaten Zählers, der beim Einsteigen in Fahrzeuge auftrat, wurde behoben.
Ein Fehler, der dazu führte, dass der Schadensindikator die falsche Richtung anzeigte, wenn der Verursacher des Schadens bereits tot war, wurde behoben.
Ein Fehler des Treffer-Indikators beim Spawnen oder Schließen des In-Game Menüs wurde behoben.
PC spezifisch: Ein Fehler der Laser-Zielerfassung, der bei Öffnen des Chats zugehörige Symbole ausblendete, wurde behoben.
Ein Fehler, der Clantags oftmals mit der Spieler ID vertauschte, wurde behoben.
Clantags werden nun In-Game in den Nametags und Killcards angezeigt.
PC spezifisch: Ein Fehler in der Anzeige des Hit-Indikators von Fahrzeugen beim Wechsel auf die First Person Kamera wurde behoben.
Ein Fehler der Anzeige der Commorose in AA-Fahrzeugen, wurde behoben.
Die Färbung des Bildes bei kritischer Gesundheit wird dem Spieler nun in der Phase des Wiederbelebens angezeigt.
Der Join Button, der Nicht-Premium Spieler in der Server Liste bei Premium-Exklusiven Servern angezeigt wurde, wurde entfernt.
Das Spawnmenü verschwindet nun bei jedem Wiederbeleben.
Der Fehler, der im Farbenblindenmodus die Ziele mit falschen Symbolen und schwarzem Hintergrund zeigte, wurde behoben.
Der Fehler in der Entfernungsanzeige der MCOM bei Benutzung des EOD Bot wurde behoben.
Die Explosionen des Mörserangriffs werden nun im HUD des Schützen angezeigt.

DIVERSE VERÄNDERUNGEN UND VERBESSERUNGEN

Das MAV schwebt ab sofort nicht mehr in der Luft, wenn der Pilot während dem Flug die Verbindung zu dem MAV unterbricht.
Das Schießen während dem Wechsel vom Sprint zur Bauchlage ist nun nicht mehr möglich.
Das Wiederbeleben von Spielern, die nach ihrem Tod das Team gewechselt haben, ist nicht mehr möglich.
Zwei Glitches, die es ermöglichten, in Donya Festung auf nicht vorgesehene Bereiche der Karte zu kommen, wurden nun behoben.
Ein Fehler mit dem EOD-Bot, der eine inkorrekte Anzeige des längsten Kopftreffers verursachte, wurde nun behoben.
 
 Eingetragen am: 2012-09-16 17:42:06
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Die nächste LanParty findet am 04.11 - 06.11.2011 in Tecknau statt.
 
 Eingetragen am: 2011-09-06 22:03:21
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Die nächste LAN-Party findet am 4.11-6.11.2011 im Gemeindesaal Tecknau statt.
 
 Eingetragen am: 2011-08-14 17:48:45
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Battlefield 3 Punkte-System enthüllt



Battlefield 3 wird, wie seine Vorgänger, natürlich auch über ein Punkte-System im Mehrspielermodus verfügen, durch das ihr im Level aufsteigt und neue Waffen und Verbesserungen für die einzelnen Klassen freischaltet. Nun hat der Entwickler DICE die einzelnen Punktesummen, die es für die verschiedenen Aktionen im Spiel geben wird, veröffentlicht, was insbesondere alle Battlefield-Fans interessieren dürfte, die die Veröffentlichung von Battlefield 3 kaum noch abwarten können:

Kill points:

Kill enemy: 100 points
Knife kill: 300 points
Comeback kill: 60 points
Headshot bonus: +10 points
Eliminate enemy squad: +10 points
Savior bonus: +20 points
Avenger bonus: +10 points
Destroy vehicle: 200 points
Disable vehicle: 100 points

Assist points:

Kill assist: from 10 to 60 points
Spot assist: 10 points
Squad kill assist: from 10 to 60 points
Squad spot assist: 20 points
Suppressive fire assist: +10 points
Squad spawn on you: +10 points

M-COM objective points:

M-COM arm: 200 points
M-COM disarm: 200 points
M-COM destroy: 200 points
M-COM attack bonus: +20 points
M-COM defend bonus: +20 points

Support

Revive teammate: 100 points
Squad revive: +20 points
Squad Spawn on you: 10 points
Repair: +20 points
Squad repair: +30 points
 
 Eingetragen am: 2011-08-09 21:22:33
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Mittels Screenshot hat DICE nun die vier unterschiedlichen Klassen für den Mehrspielermodus von Battlefield 3 bekannt gegeben. Mit welchen Fähigkeiten und Waffen die einzelnen Soldaten ausgestatten sein werden, wollen wir euch nicht vorenthalten:

news


- Der Assault ist mit einem M-16a2 Sturmgewehr bewaffnet und trägt zudem einen Defibrillator und ein Med-Kit bei sich. Er eignet sich sowohl zum Angriff als auch zur Unterstützung anderer Verbündeter.
- Der Engineer kommt mit einem M4-Karabiner, einer SMAW-Panzerabwehrwaffe und einem Werkzeug zur Fahrzeug-Reparatur auf das Schlachtfeld. Er soll vor allem gegnerische Gefährte zerstören und verbündete reparieren.
- Der Recon ist der klassische Sniper und ist mit einem MKII-Scharfschützengewehr sowie C4-Plastiksprengstoff ausgestattet. Er soll Feinde ausfindig machen und diese aus der Distanz eliminieren.
- Die Support-Klassen besitzt das leichte Maschinengewehr M249 und ein Munitions-Kit und ist vor allem für Deckungsfeuer zuständig.
 
 Eingetragen am: 2011-07-09 09:50:15
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Ubisoft kündigt Sequel offiziell an

Nach vielen Spekulationen hat Ubisoft auf seiner Pressekonferenz im Rahmen der E3 2011 einen neuen Teil in der Far-Cry-Serie angekündigt. Dieses Mal geht's wieder in ein prachtvolles Dschungelgebiet, nachdem der direkte Vorgänger mit seinem Setting in der afrikanischen Wüste bei den Spielern nicht besonders gut ankam.

In der Präsentation, die Ubisoft während seiner Pressekonferenz zeigte, erinnerte Far Cry 3 damit deutlich mehr an den Erstling, der noch bei Crytek entstand. Nicht nur wegen des Dschungelsettings, sondern auch wegen der stark gescripteten, linearen Handlung in dieser Sequenz.

Die Veröffentlichung ist für 2012 auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360 geplant.

FC3 - Trailer
 
 Eingetragen am: 2011-06-08 18:17:58
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
FaceBook --> Gesichtserkennung
 
 Eingetragen am: 2011-06-07 20:51:03
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Details zur ersten Erweiterung


Der Entwickler DICE gab heute Details zur ersten Erweiterung zu Battlefield 3 bekannt. Das "Back to Karkand" genannte Pack wird unter anderem vier folgende, aus Battlefield 2 bekannte, Karten enthalten: Strike at Karkand, Wake Island, Gulf of Oman und the Sharqi Peninsula.

Sie alle werden mit der neuen Grafik-Engine Frostbite 2 überarbeitet, auf der das kommende Battlefield 3 basiert. Außerdem sollen auch aus Battlefield 2 bekannte Waffen und Fahrzeuge in der Erweiterung enthalten sein.
Das Back-to-Karkand-Pack wird für Vorbesteller der Limited Edition von Battlefield 3 kostenlos sein. Jedoch muss das Spiel in diesem Fall über den EA Store bezogen werden.

Niklas Fegraeus, Entwickler bei DICE, sagte in einem Interview mit dem offiziellen Battlefield-Blog aus, dass eine der größten Neuerungen der überarbeiteten Karten die zerstörbare Umgebung sei. So ermögliche die neue Frostbite-2-Engine, dass vorher als sicher geltende Punkte nun einfach vernichtet werden könnten. DICE möchte aber gleichzeitig darauf achten, dass der Spielfluss durch die neuen Möglichkeiten nicht gestört wird.
 
 Eingetragen am: 2011-05-18 08:35:35
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Battlefield 3 wird Modern Warfare 3 übertrumpfen?

Wenn es nach der Meinung von John Riccitiello, dem CEO von Electronic Arts geht, werde Battlefield 3 einem Call of Duty: Modern Warfare 3 komplett überlegen sein. Das verkündete der gute Mann nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen des Publishers. "Wir wissen, dass wir einen großen Konkurrenten haben, aber im direkten Vergleich mit Call of Duty haben wir die überlegenere Engine, das überlegenere Entwicklerstudio und insgesamt das überlegenere Spiel", sagte er voller Zuversicht.

Finanziell zumindest dürfte Battlefield 3 einiges erreichen, denn wie EA nun bekannt gab liegt die Anzahl der Vorbestellungen 700 Prozent über denen von Bad Company 2. Und auch spielerisch kann man vermutlich sehr viel erwarten. Über die Grafik hingegen muss man nicht viele Worte verlieren: Die sieht jetzt schon grandios aus, wie man in den Trailern schon begutachten kann.
 
 Eingetragen am: 2011-05-07 17:16:13
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
FarCry 3

Schon seit längerer Zeit gibt es das Gerücht, Ubisoft Montreal würde am dritten Teil der Far-Cry-Serie arbeiten. Eine offizielle Stellungnahme seitens des Publishers dazu gab es bisher aber nie. Nun gibt es erneut Spekulationen rund um den Ego-Shooter, denn der bekannte Lebenslauf-Schnüffler und Blogger "superannuation" hat nun geschrieben, dass Far Cry 3 im Verlauf des nächsten Monats angekündigt werde. Das würde eigentlich ganz gut passen, schließlich findet in diesem Zeitraum die E3 in Los Angeles statt.
 
 Eingetragen am: 2011-05-07 17:13:40
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Wir möchten Euch hiermit auf ein paar einschneiden Veränderungen einstimmen.
Wir haben uns dazu entschieden einen Verein zu gründen, da dies ein paar grossartige Vorteile mit sich bringt und wir auch die Gemeinde Tecknau die uns immer sehr grosszügig entgegengekommen ist, besser unterstützen können stellt dies für alle Beteiligten nur ein Gewinn dar.

Um diese Schritte nun einzuleiten wird vorerst nun unter Hochdruck im Hintergrund an einer verbesserten Website gearbeitet es lohnt sich also immer wieder mal vorbei zuschauen.
Auch werden wir Euch über m@!L auf dem Laufendem halten. Des weiteren werdet Ihr in Zukunft mit einer vermehrten Anzahl an Vereinsanlässen , Umfragen, Veränderungen rechnen müssen also schaut vorbei und haltet Euch auf dem Laufenden.
 
 Eingetragen am: 2011-04-22 01:36:25
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Langsam häufen sich die Informationen zu Battlefield 3, das im Herbst dieses Jahres erscheinen soll - immer mehr Details kommen ans Licht, immer konkreter wird über Vorstellungen und Technik gesprochen und so langsam scheint der Ego-Shooter auch greifbar zu werden. General Manager Karl-Magnus Troedsson von DICE gibt nun erneut weitere Infos preis.

Wer nach Homefront Angst habe, wieder eine viel zu kurze Kampagne vorgesetzt zu bekommen - der Einzelspielermodus dauerte ungefähr fünf Stunden -, der brauche sich bei Battlefield 3 wenig Sorgen machen. Man plane, die Kampagne auf zwölf Stunden Spielzeit auszulegen, so Troedsson. Crysis 2 hat ja bereits vor kurzem bewiesen, dass man in einem Shooter auch eine lange Spielzeit atmosphärisch, motivierend und unterhaltsam inszenieren kann.

Nachdem sich außerdem anscheinend viele Spieler über die Sniper in Battlefield: Bad Company 2 beschwert hatten, betonte Troedsson, dass es im Grunde eher ein psychologisches Problem sei. Es habe wenig mit dem Spiel selbst zu tun, Sniper seien eben nicht gerade die beliebteste Klasse, so der Schwede abschließend.
 
 Eingetragen am: 2011-03-31 18:05:25
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Battlefield 3: weniger Spieler, kleinere Karten auf Konsolen


Wer vorhat, den kommenden Shooter-Kracher Battlefield 3 auf Xbox 360 oder PlayStation 3 zu spielen, der wird mit teils starken Einschränkungen der Konsolenversion gegenüber der PC-Fassung rechnen müssen. Das gaben Electronic Arts und Entwickler DICE heute zu verstehen.

Während sich am PC 64 Spieler gleichzeitig auf einer Karte austoben dürfen, sind es auf den Konsolen nur 24 Spieler und damit weniger als die Hälfte. Demzufolge erwarten euch auf Xbox 360 und PS3 auch kleinere Karten. Klar ist bereits jetzt, dass Battlefield 3 voll und ganz auf PCs ausgelegt sein wird. Besonders grafisch wird es trotz hübscher Konsolenfassungen große Unterschiede geben.

news
 
 Eingetragen am: 2011-03-24 22:18:05
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Battlefield 3 Limited Edition angekündigt


Publisher Electronic Arts hat heute eine Limited Edition für Battlefield 3 angekündigt. Die Sonder-Ausgabe ist zum gleich Preis erhältlich, wie die herkömmliche Verkaufsversion und wird ab Herbst für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erhältlich sein.

Die Battlefield 3 Limited Edition beinhaltet das erste Download-Paket Back to Karkand, das den Multiplayer-Modus um vier aus Battlefield 2 bekannte Karten erweitert. Ebenfalls dabei altbekannte Fahrzeuge und Waffen, die dank der neuen Frostbite 2-Engine in neuem Glanz erstrahlen sollen.
 
 Eingetragen am: 2011-02-23 22:02:03
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Zahlreiche neue Infos zu Battlefield 3


Wieder einmal beglückt uns die Zeitschrift GameInformer mit massig neuen Infos zu einem kommenden Titel, bzw. um genauer zu sein um Battlefield 3.

Widmen wir uns zunächst den Features, die die Charaktere betreffen. So wird die Animation der Charaktere durch die bereits in den EA Sports Spielen zum Einsatz gekommene ANT-Engine (Animation Toolkit) realisiert werden, welche sich außerdem von den Nicht-Spieler-Gegnern unterscheiden sollen. Auch werden die Charaktere teilweise individualisierbar sein. In wie fern das jedoch der Fall sein wird, bleibt abzuwarten.

Doch nun zu den technischen Aspekten von Battlefield 3. Im Grunde werdet ihr alles, was euch nicht passt, in die Luft jagen und zerschießen können, die Zerstörung soll aber realistisch gehalten werden. Mit einer Pistole Bäume "fällen" oder dergleichen wird also eher schwer zu schaffen sein. Ebenfalls sollen die Soundeffekte möglichst realistisch wirken. Deswegen hat DICE Helikopter, Panzer, Schüsse - und was man eben sonst noch in einem Shooter hören kann - aus verschiedenen Entfernungen aufgenommen.

Was den Singleplayer angeht, erwartet euch eine komplett neue Story, die nicht mit Bad Company zusammenhängen wird. Diese führt euch unter anderem durch den Mittleren Osten, wird sich aber nicht darauf beschränken. Ihr könnt euch außerdem darauf "freuen", dass ein sieben-stöckiges Hochhaus auf Grund eines Erdbebens einstürzen wird.

Und zu guter Letzt kommen wir jetzt noch zum Multiplayer, der ja mit das Wichtigste an einem Battlefield-Titel ist. Unter anderem wird es möglich sein im Coop-Modus loszuziehen. Außerdem wird es die sogenannte "Kill-Cam" geben, die sich aber jederzeit ausschalten lässt. Was die Klassen angeht, so erwarten euch insgesamt vier an der Zahl. Informationen, was Teams angeht, bleiben bisher jedoch noch aus.

Und nun noch eine kleine Freude für all die PC'ler unter euch: Die PC Version von Battlefield 3 wird die Lead-Version des Spiels!
 
 Eingetragen am: 2011-02-12 22:40:14
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Battlefield 3

Noch vor der Game Developers Conference in San Francisco Anfang März hat Electronic Arts den Mantel des Schweigens gelüftet und Battlefield 3 offiziell angekündigt. In der dritten Auflage der Serie verschlägt es euch in der Haut eines U.S. Marine unter anderem nach Paris, Teheran und New York.

Die Schlachten, in denen ihr gefallene Kameraden in Sicherheit ziehen und Elemente des Terrains als Stativ für die Waffe nutzen könnt, werden von der Grafik-Engine Frostbite 2 angetrieben.

Neben den Einzelspieler-Missionen pfeifen euch in Battlefield 3 natürlich auch im Online-Modus die Kugeln um die Ohren. Bis zu 24 Spieler auf PlayStation 3 und Xbox 360 sowie bis zu 64 Spieler auf PC stehen sich übers Internet gegenüber. Neben Jets wird es auch etliche weitere Boden-, Wasser- und Luftfahrzeuge geben.

Der Ego-Shooter soll für PC, PS3 und X360 im Herbst 2011 veröffentlicht werden.
 
 Eingetragen am: 2011-02-04 15:44:35
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Grundsatz

Im Herbst 2009 hat das Schweizerische Stimmvolk entschieden, dass die MWST Sätze zu Gunsten der IV ab 01.01.2011 wie folgt erhöht werden:

(bisher => neu)

Normalsatz:
7.6% => 8.0%

Reduzierter Satz:
2.4% => 2.5%

Sondersatz:
3.6% => 3.8%
 
 Eingetragen am: 2010-11-23 17:39:59
 

 Eintrag von: kasa_frutt
email homepage 
 
Erneuerungen im aktuellen BFBC2 patch (v589035)

  • Eine der Insignien konnte nicht erworben werden, weil der Tracer Dart keinen Bronze Star erhielt - diese Anforderung wurde entfernt

  • Die Trefferregistrierung von MoH wurde nach BFBC2 portiert. Die Client - Server Raten wurden verbessert und einige Hitboxen wurden verbessert. Dies wird die Genauigkeit der Waffen erhöhen, lässt das Messer aber weitgehend unberührt.

  • Die blaue Box hinter dem ChatWindow wurde entfernt.

  • Der zwei sekündige Spawn Schutz wurde überarbeitet. Die Unsterblichkeit wird nun aufgehoben, wenn sich ein Spieler bewegt, zoomt oder feuert. Umschauen unterbricht die Zeit der Unsterblichkeit nicht. Im wesentlichen: ein sich bewegender Spieler ist nicht unverwundbar.

  • 3D Vision verbessert

  • Verändertes Zielkreuz bei den Slug Shotguns um die Zielgenauigkeit auf lange Distanzen anzupassen. Das Zielkreuz ist nun näher, ähnlich wie auf den Konsolen.

  • Reduzierte Genauigkeit der Slug Shotguns beim Schiessen aus der Hüfte, anlegen ist nun auf größere Entfernungen notwendig. Die Genauigkeit bei Schiessen aus der Hüfte ist nun auf einer Linie mit den halbautomatischen Waffen

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das G3 weniger Schaden gemacht hat als geplant.


  • Veränderte Drehgeschwindigkeit der VADS, um sie gegen die ZSU23 zu balancieren.

  • Reduziertes Zurückstoßen und Schaden bei der VADS, um sie gegen die ZSU23 zu balancieren.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei hohen Geschwindigkeiten, die Gegenmaßnahmen den Tracer Dart nicht entfernt haben.

  • Reduzierte Nachladezeit der Gegenmaßnahmen an Fahrzeugen.

  • Leicht erhöhter Schaden der AT4 gegen Panzer um ihre Rolle als Antipanzer Waffen zu stärken.

  • Erhöhte Geschwindigkeit und Beschleunigung der AT4 Geschosse, damit der Spieler weniger lange ohne Deckung ist bei Abfeuern.

  • Erhöhter Explosionsschaden der AT4 gegen Infanterie. Die AT4 macht weiterhin den geringsten Schaden aller AT Waffen gegen Infanterie.

  • Reduzierter Explosionsschaden der Carl Gustav gegen Infanterie. Die Carl Gustav hat immer noch den höchsten Schaden aller AT Waffen gegen Infanterie.

  • Die "1 Schuß ein Kill" Reichweite der M95 wurde erhöht, um ihre längere Ladezeit auszugleichen.


  • Es wurde ein Fehler behoben, welcher der SVU auf kurze Distanz zuviel Schaden im Vergleich zu den anderen halbautomatischen Waffen ermöglicht hat.

  • Die Wirkung aller Waffen auf die MCOMs wurde um 50% herabgesetzt

  • Es wurde ein C4 MCOM Exploit auf Atacama Desert gefixt.

  • Es wurde ein Fehler behoben, betreffend das Field of View (Sichwinkel) wenn man mit der M1911 Pistole zielt.

  • Der Schaden der AN94 auf kurze Distanz wurde herabgesetzt, um ihre Rolle als Waffe auf lange Distanzen zu unterstreichen.

  • Die Genauigkeit der F2000 wurde erhöht, um ihre Rolle als Sturmgewehr zu unterstreichen.

  • Der Schaden der Shotguns auf kurze Entfernung wurde erhöht, um ihnen einen Vorteil gegenüber Slugs zu geben.

  • Leicht herabgesetzter Schaden beim M60 um sie gegen die anderen LMGs besser zu gewichten.

  • Leicht herabgesetzter Schaden beim MG3, um ihre hohe Feuerrate auszugleichen.


  • Leicht erhöhter Schaden beim UH60 (teilt mehr Schaden aus).

 
 Eingetragen am: 2010-11-01 09:32:25
 

<<< zum Anfang< nächste Seite [1][2][3] vorherige Seite > zum Ende >>>